C hoch zwei – von Cinnamon und Cappuccino

© evarin20 - Fotolia.comHey Folks!

Winterzeit = Backzeit! Heute gibt’s bei mir das Hohe C für Schlemmfüxe: Ciannamon Rolls und Cappuccino-Muffins. Die Originalrezepte stammen beide aus der Feder des jungen veganen Starkochs Philip Hochuli. Ein Hoch auf das Hohe C!

Wie ihr vielleicht bereits in meinem Beitrag zum Liebsten Award gelesen habt, ist „Junge Vegane Küche“ von Philip Hochuli mein liebstes Kochbuch. Exakt aus diesem stammt das erste C-Werk: Zimt-Schnecken – oder zu Neudeutsch und in Starbucks-isch Cinnamon-Rolls.

An dieser Stelle sei euch so viel verraten:

  • Du benötigst einen fluffigen Hefeteig
  • Es lohnt sich, wenn du die gemahlenen Haselnüsse oder Mandeln leicht und sorgfältig anröstest, von der Platte nimmst und dann mit dem Zucker und Zimt vermischst. So entfaltet sich das Aroma – göttlich!
  • Wenn du den Teig so dünn wie ich auswallst, solltest du deine Schnecken nicht zu lange im Ofen backen lassen…
  • Der Puderzucker-Guss ist das Tüpfelchen aufs i!

Und das Buch zum Originalrezept gibts hier. 🙂

Das zweite C stammt aus „Vegan. Die pure Kochlust“, dem zweiten Kochbuch von Philip Hochuli. Ich habe das Rezept zum ersten Mal ausprobiert und gleich im Freestyle angewendet. Wie heisst’s so schön: Aus der Not eine Tugend machen. Und da ich Milch und Öl grad falschrum abgemessen habe, habe ich mit Milch und zusätzlich zum Rezept gemahlenen Mandeln sowie etwas Birnen (Birnendicksaft) rumexperimentiert. Ich muss sagen – der Kaffeegeschmack entwickelt sich dezent im Hintergrund. Schön fluffig, ein Gedicht! Der lange Rede kurzer Sinn:

Na dann – viel Spass mit den vitaminreichen zwei C! Und zum Schluss noch dies: Beide Rezpete kommen ganz ohne Palmöl aus! Top, die Wette gilt!

Auf bald, meine lieben Friends!
Euer VeganFox.

© evarin20 - Fotolia.com

Advertisements

2 Gedanken zu „C hoch zwei – von Cinnamon und Cappuccino

Danke für deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s