Was, vegan? Was isst du denn da?

Hey Folks!

Endlich komme ich dazu, wieder mal meine Pfoten in die Tasten zu hauen! Yay! Wie habe ich doch das Schreiben in den letzten Wochen vermisst! Schön, heute meine Gedanken mit euch zu teilen!

Bei uns im VeganFox-Bau ist Einiges los. Bereits letztes Jahr machte ich mit bei der 30-Tages-Challenge „Vegan For Fit“ von Attila Heldmann. Seit 24 Tagen bin ich erneut vegetarisch und cholesterinfrei unterwegs zu einem neuen Körpergefühl. In meiner Challenge Reloaded ist nun ebenfalls mein Mann zu 100% dabei; zu zweit macht es enormen Spass! Zudem haben wir uns einem Kollegen-Pärchen angeschlossen und so können wir uns gegenseitig motivieren, ermutigen, loben, fragen, Erfahrungen teilen. Unsere Küche wird mit leckeren veganen Rezepten gerockt. Wir fühlen uns fit und munter, gesund und leicht.

Viele von euch, die sich bereits vegan ernähren, kennen die Reaktion des Umfeldes bestens, wenn sie von unserem Ernährungsstil erfahren. Diejenigen von euch Friends, die sich nicht vegan ernähren, fragen sich: „Was kannst du da denn noch essen?!??“

Anhand unserer Vegan4Fit-Challenge möchte ich euch bildhaft vor Augen führen, welch grossen Reichtum sich uns allen durch eine vegane Ernährung eröffnet. Ich hoffe sehr, ich kann euch glustig machen und dazu animieren, das eine oder andere Gericht zu kochen und zu geniessen. Wer weiss, vielleicht magst du einen veganen Tag pro Woche einplanen? Ich stehe dir gerne mit Rat und Tat zur Seite!

Doch nun genug geplappert, hier kommen sie, die kulinarischen Highlights! Speziell an diesen Gerichten ist, dass sie nicht nur cholesterinfrei sonder auch kohlenhydratarm, vital- und ballaststoffreich sind.

Frühstück

Mittagessen & Abendessen

Süsse Belohnungen – schlemmen ist erlaubt 😉

So, nun seid ihr gefragt, meine Friends! Welches ist euer Favorit? Lasst es mich wissen und hinterlasst euren Kommentar! Ich freue mich von euch zu lesen!

Mögt ihr ein Gericht sogar nachkochen? Schickt mir doch ein Foto und ich poste es auf meinem Blog, sofern ich eure Erlaubnis dafür krieg. Wer ist dabei???

© evarin20 - Fotolia.com

VeganFox

Bitte beachtet das Copyright. Alle Bilder sind Eigentum vom VeganFox und dürfen ohne Einwilligung nicht weiter verwendet werden; herzlichen Dank!

Weitere vegane Rezeptideen und tierleidfreie kulinarische Highlights findet ihr unter anderem hier:

  • Del Mar Gomez, Maria. (2012). Vegane Milchshakes. Wie man Sojamilch, Hafermilch und Reismilch selbst macht. 60 Rezepte für köstliche, gesunde und rein pflanzliche Shakes. Wien: Kneipp.
    Meine Meinung: Ein Grundlagenbuch für alle, die Soja-, Reis-, Hafermilch & Co. nicht immer aus dem Reformhaus nach Hause schleppen wollen und Abwechslung lieben. Super Einführung, Grundrezepte, viele Varianten, übersichtlich, ansprechend.
  • Dr. Oetker (Hg.). (2012). 100% pflanzlich. Vegane Rezepte. Bielefeld: Dr. Oetker Verlag.
    Meine Meinung: einfach gehalten, gut verständliche Rezepte, alltagstauglich.
  • Hildmann, Attila. (2012). Vegan For Fit. Vegetarisch und cholesterinfrei zu einem neuen Körpergefühl. Hilden: Becker Joest Volk.
    Meine Meinung: Alle in diesem Beitrag vorgestellten Gerichte stammen aus diesem Buch. Ein MUST für gesundheitsbewusste (Teilzeit-)Veganer.
  • Hildmann, Attila. (2011). Vegan For Fun. Junge vegetarische Küche. Hilden: Becker Joest Volk.
    Meine Meinung: Mein Einsteigerbuch. Eine vegane Mahlzeit, aus der immer mehr wurden. Absolut empfehlenswert, jenseits von Körnlipickertum und Rüebliknabbertum.
  • Hochuli, Philip. (2013). Junge Vegane Küche. Gesund, vielfältig und einfach lecker. Berlin: Pro Business.
    Meine Meinung: Das Buch erhalte ich am 16. Februar, an einem Kochkurs mit dem Autor! Da zeichnet sich wohl das Thema für meinen nächsten Blogeintrag ab… 😉
  • Rauter, Roland. (2012). Einfach vegan. Genussvoll durch den Tag. 100 Rezepte – vom Frühstück bis zum Abendessen. Darmstadt: Schirner.
    Meine Meinung: Gute Ideen, für meinen Geschmack zu deftig und teilweise wird zu viel Fett, Weissmehl und Zucker verwendet, daher eher für Fest- als für Alltage.
Advertisements

Danke für deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s