Rosen Rot und Minzen Grün

Ein guter Morgen ganz ohne Sorgen wünsche ich dir, geehrte Leserin und werter Leser!

Wow! Der Winter kann kommen! Ich bin gerüstet und würze mein Essen prisenweise mit Sommerfrische. Denn zur Zeit blühen Rote Rosen im Garten, Mintes Grün liegt im Kräutersäckchen!

Gestern habe ich mich daran gemacht, meinen Bau zu verschönern. Ja, auch Füchse haben es gerne lauschig und gemütlich. Und da ja nun die dunklere Jahreshälfte definitiv Einzug gehalten und mit ihr die Kerzen-Saison Hochkonjunktur hat, wird es Zeit, sich um die Häuslichkeit zu kümmern.

Meinen Gartenschätzen habe ich ein würdiges zu Hause geschaffen. Darüber will ich berichten. Vermutlich bist du ihnen in einem anderen Beitrag bereits begegnet. Doch nachdem die frisch geernteten Kräuter sorgfältig getrocknet wurden, haben sie ihr Dasein in Stoffwindeln verpackt in der Waschküche gefristet. Höchste Zeit, ihnen den Ehrenplatz in Küchennähe zu zu gestehen! Die Love-Story geht weiter!

Ausgerüstet mit Stoff und Zierband sowie der Nähmaschine meiner Schwiegermutter und dem komplizierten Schnittmuster im Kopf mache ich mich an die Arbeit. Diese klappt erstaunlich gut – und das trotz meiner füchsischen Pfoten! Da meine Kräutersäckchen nicht nur für eine Saison gut und recht sein sollen, sondern ich Wert auf Nachhaltigkeit lege, habe ich mich ziemlich ins Zeug gelegt. Da siehst du, was dabei heraus gekommen ist (ach ja, und wenn du aufs erste Foto klickst, kannst du dich im Grossformat durch die Entstehung der Kräutersäckchen klicken – es lohnt sich!):

Nun hoffe ich, dass sich meine Kräuter-Schätze in ihren Kräuter-Säckchen wohl fühlen und mir im Winter in Pfannen und Tassen den Sommer zurück zaubern!

Und du? Hast auch du Gartenschätze? Was machst du damit? Ich freue mich auf deinen Kommentar!

Duftende Grüsse vom VeganFox

Advertisements

Ein Gedanke zu „Rosen Rot und Minzen Grün

  1. Hey Rahel, das hast du wunderschön gemacht. Da wird es mir schon nur beim Lesen warm ums Herz, geschweige denn, wenn die von den Sonnenstrahlen herangewachsenen, duftenden Kräuter deine Speisen bereichern…! Herzlichen Dank! Mumi

Danke für deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s